B-Kurs

882703_289452304520137_807335230_oWir haben es geschafft! 1 Woche B-Kurs in Köln, das bedeutet wenig Schlaf, 16 verschiedene Module, viele Diskussionen und vor allem viel neues Wissen.

Neun Pfadfinder und Pfadfinderinnen nahmen am diesjährigen B-Kurs teil. Dieser ist die Gruppenleiterschulung des VCP. Während den 6 Tagen wurde vor allem pausenlos gelernt, neben Themen wie „Der perfekte Sippenführer“ standen unter anderem auch Recht&Versicherung, sexualisierte Gewalt oder Rhetorik auf dem Programm, so dass die Teilnehmer in allen denkbaren Bereichen sehr viel Neues gelernt haben. Dazu trug vor allem die schier endlose Arbeit der Referenten bei, die teilweise bis tief in die Nacht ihre Module vorbereitet haben.
Wir sind sehr zufrieden, mit dem was die Teilnehmer während der Woche gelernt und geleistet haben. Dabei geht das Gelernte noch weit über die Inhalte der Module hinaus, denn auch Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Motivation sind wichtige Fähigkeiten eines zukünftigen Sippenleiters.
So können wir uns freuen, dass wir nun gut ausgebildete Nachwuchs-Sippenführer im Gau haben und bald neue Meuten und Sippen eröffnen zu können.
Noch mal vielen Dank an alle, die beim B-Kurs dabei waren. Ihr wart ein super Team! Es war sicherlich für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Weitere Bilder werden sicherlich in den nächsten Tagen folgen. ^PH